Verein der Freunde und Förderer der GGS Hebbelstraße

Antrag vom: 01.10.2018

Projektdetails

Auftritt des Hebbelchores bei 6K-United

Singen - im Hebbelchor

Singen fördert bei Kindern die Entwicklung der Persönlichkeit, macht Freude und fördert das soziale Miteinander. Ein Auftritt beim Konzert 6K–United, gemeinsam mit 6000 Kindern, soll nach langer Probenarbeit der Höhepunkt werden. Im Juli 2018 hat der Hebbelchor bereits einmal an diesem Konzert – unterstützt vom Förderverein der Schule und 2 Sponsoren - teilgenommen und möchte dieses Erlebnis den Chorkindern des Schuljahres 2018/2019 wiederum ermöglichen.

Singen fördert die Entwicklung von Kreativität und Persönlichkeit bei Kindern, macht Freude, trainiert die sprachliche Ausdrucksfähigkeit und ist daher ein unverzichtbarer Bestandteil von Bildung und Erziehung im Kindergarten und in der Grundschule. Singen im Chor stärkt darüber hinaus das soziale Miteinander; damit aus den Einzelstimmen ein Chor wird, muss der Einzelne sich zu Gunsten der Gruppe zurücknehmen, man muss aufeinander achten und Rücksicht nehmen, wenn es darum geht, Stellen zu proben, die noch nicht von allen beherrscht werden.

Die zum Teil mühsame Probenarbeit macht die Bedeutsamkeit des Übens deutlich und fördert Ausdauer und Konzentration. Und, wenn diese dann als Lohn in ein Konzert mündet, bei dem jeder Einzelne wichtig ist und seinen Teil zum Gelingen beiträgt, erleben die Kinder in nachdrücklicher Weise die besondere Wirkung von Musik: Musik verbindet – das gemeinsame Singen lässt die Unterschiede in den Hintergrund treten und überwindet Grenzen.

6k-United – Das Projekt

Im Sommer 2017 gegründet von F. Sennholz (Dirigent), Ines Weidemann (Projektleitung), Frank Scherk (Konzertleitung). Zielsetzung ist, singbegeisterten Kinder unterschiedlichster sozialer Herkunft das gemeinsame Singen in einem gigantischen Chor aus bis zu 6000 Kinderstimmen in einer großen Arena zu ermöglichen. Dafür kommen Chöre von Kindern zwischen 8-13 Jahren an einem Konzerttag zusammen und singen das vorher im Schuljahr eingeübte Repertoire. Begleitet werden sie dabei von einer professionellen Live-Band. Die Kinder erleben, wie bei diesem großen Konzert die Grenzen zwischen den einzelnen Chören und Kindern überwunden werden und sie alle Teil eine großen Chores werden.

Die Initiatoren des Projektes stellen diesen sozialen Gedanken vor den kommerziellen. So muss die teilnehmende Schule lediglich einen Betrag von 175 Euro bezahlen und erhält dafür – unabhängig von der Chorgröße – freien Eintritt für alle Kinder und eine bestimmte Anzahl von Begleitern. Außerdem gibt es für die Probenarbeit 2 Songbooks, die die Noten und Texte zu allen Stücken enthalten, sowie je 2 CDs mit den eingespielten Stücken. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, an einem vorbereitenden Workshop teilzunehmen. Das Konzert findet 2019 in Düsseldorf, Hamburg, Berlin und Mannheim statt – mobilisiert also im Idealfall 24000 Kinder zum Mitsingen.

Programm

16 Songs – der Großteil aus dem Bereich Pop, aber auch Volkslieder (auch aus anderen Ländern) und ein Lied aus dem Bereich der Klassik. Für die Kinder gestaltet sich der Konzerttag im ISS Dome Düsseldorf am 28. Juni 2019 folgendermaßen:

Aufbruch gegen 14.00 Uhr - 16.30 – 18.00 Generalprobe - 19.30 - 21.00 Konzert, Rückfahrt nach Duisburg – Ankunft gegen 21.45 Uhr

Kostenerläuterung:

Kosten:

Teilnahmebeitrag: 175 Euro

Chor-T-Shirts:  ca. 500 Euro

Bus für die An- und Abreise nach Düsseldorf: ca. 600 Euro

Base-Caps als Hilfe zur Identifikation des Chores in der Masse aus 6000 Kindern: ca.  150 Euro

Antragsteller

Verein der Freunde und Förderer der GGS Hebbelstraße
Hebbelstraße 1
47057 Duisburg-Süd/West

Antragsumme

1425,00 EUR