• Antragssumme 2.335,00 €
  • Kategorie Oberhausen

RBSG-Koenigshardt e.V.

Kurzbeschreibung

1.      Erneutes Erringen der Deutschen Meisterschaft Trotz der immer noch schlechten „Corona-Lage“ und der abgesagten Deutschen Meisterschaften 2020 und 2021 plant der DBS für das Jahr 2022 wieder eine Deutsche Meisterschaft (vom 1. – 3. Juli 2022 in Oberthal)  durchzuführen. Allerdings überraschte er uns negativ, da er die Startgelder je Mannschaft auf 300 € (gegenüber 100 € je Mannschaft in den vergangenen Jahren) anheben will. Nach 4 Titeln in Serie und einem 3. Platz 2019  soll aufgrund der bisherigen Leistungen unserer Mannschaften versucht werden, im Juli 2022 in Oberthal den 5. Titel zu erringen. Neben der als Landesmeister qualifizierten 1. Herren- und der Damenmannschaft hat auch die 2. Herrenmannschaft berechtigte Aussichten, sich für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren. Als Aufsteiger der vergangenen Saison steht sie vor dem letzten Spieltag am 5.3.2022 in Würselen mit  2 Punkten und 111 Holz Vorsprung vor Herne auf dem 3. Platz und dürfte sich ebenfalls qualifiziert haben. 1.       „Trainingslager in der Willy-Weyer-Schule in Hachen Um unsere sportlichen Ziele (die erneute Deutsche Meisterschaft und den einen oder anderen Podestplatz im Einzel) zu erreichen, beabsichtigen wir erneut, vor der Deutschen Meisterschaft (voraussichtlich im Mai oder Juni) ein Trainingslager in der Willy-Weyer-Sportschule in Hachen zu organisieren. Wir können nicht sagen, ob die bisherigen „Trainingslager“ zu unseren Erfolgen beigetragen haben, meinen aber, in Hachen und danach eine noch bessere Atmosphäre in den Mannschaften festgestellt zu haben, was die Aktiven auch bestätigen. Angemeldet sind bisher 16 Teilnehmer/innen. Die hohe Zahl an Teilnehmer/inne/n zeigt uns, dass bei allen die sportlichen Ziele für den Verein eine wichtige Rolle spielen. Allerdings sprengt diese Zahl in Verbindung mit den Kosten der Deutschen Meisterschaft auch unserefinanziellen Verhältnisse, denn wir müssen mit festen Kosten für den Aufenthalt in Hachen von mindestens 16 x 120 € = 1920 € rechnen. Da ein Trainingslager für 16 Kegler/inne/n oder mehr nicht die optimale Lösung darstellt, planen wir die Trainingsmöglichkeiten auf 2 x 8 Kegler/inne/n aufzuteilen. 8 Teilnehmer/innen ist eine gute Aufteilung, da in Hachen nur 4 Kegelbahnen zur Verfügung stehen.

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

RBSG-Koenigshardt e.V.
Prinzenstr. 28

Antragssumme

2.335,00 €

Förderprogramm Rhein-Ruhr

Mit dem Förderprogramm Rhein-Ruhr unterstützt die Volksbank Rhein-Ruhr eG Vereine und gemeinnützige Projekte in der Region seit dem Jahr 2014.


Förderprogramm Rhein-Ruhr
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg

Telefon: +49 203 4567-2242
E-Mail: info@foerderprogramm-rhein-ruhr.de