• Antragssumme 2.699,00 €
  • Kategorie Oberhausen

Ambulantes Hospiz Oberhausen e.V.

Kurzbeschreibung

Das Ambulante Hospiz Oberhausen e.V. bietet neben der Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen auch die Trauerbegleitung an. Im langen Verlauf der Pandemie melden sich immer mehr Menschen bei uns, welche ein Unterstützungsangebot suchen, einen „Raum“, in dem sie ihre Trauer bearbeiten können und Menschen zum gemeinsamen Austausch. Die Qualifikation zur Trauerbegleitung haben bereits einige unserer qualifizierten Sterbebegleiter erworben, aber die Anzahl reicht für unsere Trauerangebote wie Einzelgespräche, Spaziergänge und, sobald wieder möglich, auch unser Hospizcafe und das Trauerfrühstück, nicht mehr aus. Aus diesem Grund möchten wir in der nächsten Zeit wieder einen Qualifizierungskurs zur Trauerbegleitung für unsere Ehrenamtlichen anbieten. Die Trauerqualifizierung der Ehrenamtlichen sowie die Begleitung Trauernder werden ausschließlich durch Spenden finanziert. Die Qualifizierung erstreckt sich über 40 Stunden. Finanziert werden müssen die Referenten, die Räumlichkeiten, Arbeitsmaterial und Verpflegung.

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

Ambulantes Hospiz Oberhausen e.V.
Marktstr. 165

Antragssumme

2.699,00 €

Förderprogramm Rhein-Ruhr

Mit dem Förderprogramm Rhein-Ruhr unterstützt die Volksbank Rhein-Ruhr eG Vereine und gemeinnützige Projekte in der Region seit dem Jahr 2014.


Förderprogramm Rhein-Ruhr
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg

Telefon: +49 203 4567-2242
E-Mail: info@foerderprogramm-rhein-ruhr.de

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz