• Antragssumme 1.500,00 €
  • Kategorie Duisburg-Süd/West

Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH

Kurzbeschreibung

Spielend leicht fördern – Bewegung macht Spaß! Unsere inklusive Kindertagesstätte „Die Waldwichtel“ wünscht sich neue Bewegungsmaterialien, um den Kindern ein möglichst abwechslungsreiches Förderungsangebot zu bieten. In den Zeiten von Corona müssen die Kleinsten der Gesellschaft auf viele Aktivitäten verzichten, das „auspowern“ geht nur noch begrenzt. Daher möchten wir gerne unsere bisherigen Sportmaterialien um ein Wobbelboard und einen fahrbaren Sprungkasten erweitern. Hierbei steht für uns die ganzheitliche Entwicklung unserer Waldwichtel im Vordergrund. Durch das Halten, Stehen und Wippen auf dem Wobbelboard werden verschiedenste Entwicklungselemente gefördert. Grobmotorik sowie Körperhaltung werden ebenso unterstützt, wie der Gleichgewichtssinn. Im Liegen oder Sitzen hingegen kann durch das „wobbeln“ Entspannungsphasen eingebaut werden. Der Sprungkasten wiederum ist nicht ohne Grund der Klassiker im Turnunterricht, schließlich ist er ideal dafür  geeignet, um bereits in frühen Jahren die Muskulatur der Kinder zu stärken und zugleich das Selbstvertrauen beim Sprung aus der Höhe zu fördern. Die Waldwichtel freuen sich sehr über Ihre Unterstützung!

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH
Mülheimer Straße 200

Antragssumme

1.500,00 €

Förderprogramm Rhein-Ruhr

Mit dem Förderprogramm Rhein-Ruhr unterstützt die Volksbank Rhein-Ruhr eG Vereine und gemeinnützige Projekte in der Region seit dem Jahr 2014.


Förderprogramm Rhein-Ruhr
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg

Telefon: +49 203 4567-2242
E-Mail: info@foerderprogramm-rhein-ruhr.de

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz