• Antragssumme 6.900,00 €
  • Kategorie Mülheim an der Ruhr/Ratingen

Solidarität in Mülheim e.V.

Kurzbeschreibung

Der Verein "Solidarität in Mülheim" gibt seit fast 2 Jahren täglich warmes Essen und Getränke an Obdachlose und bedürftige Menschen am Mülheim Hauptbahnhof aus.  Da obdachlose Menschen auch auf dem sozialen Wohnungsmarkt keine Chance haben, möchten wir nun eine erste Wohnung kaufen, um diese speziell Obdachlosen als "Sprungbrettwohnung" anzubieten. Diese Wohnung soll sein Ruhepol sein, von wo man dann die weiteren Schritte (Drogenentzug, Beantragung ALG2, Arbeitssuche, etc) aufbauen kann.  Wir haben eine kleine Ansparung getätigt, die hier angefragte Summe ist der Rest, der uns für den Eigenkapitalanteil zur Finanzierung fehlt.  Diese Zuwendung kann ein Leben retten und wie ein Sprichwort sagt: "Wer ein Leben rettet, rettet die ganze Welt".

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

Solidarität in Mülheim e.V.
Bottenbruch 67

Antragssumme

6.900,00 €

Förderprogramm Rhein-Ruhr

Mit dem Förderprogramm Rhein-Ruhr unterstützt die Volksbank Rhein-Ruhr eG Vereine und gemeinnützige Projekte in der Region seit dem Jahr 2014.


Förderprogramm Rhein-Ruhr
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg

Telefon: +49 203 4567-2242
E-Mail: info@foerderprogramm-rhein-ruhr.de

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz