• Antragssumme 1.500,00 €
  • Kategorie Oberhausen

RBSG-Königshardt e.V.

Kurzbeschreibung

  1.     Erneutes Erringen der Deutschen Meisterschaft Nach 4 Titeln in Serie und einem 3. Platz im vergangenen Jahr soll aufgrund der bisherigen Leistungen der 1. Mannschaft erneut versucht werden, im Juli dieses Jahres in Oberthal den 5. Titel zu erringen. Qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft sind die 1. Herrenmannschaft, die Damenmannschaft und voraussichtlich 3 Kegler/innen im Einzel. Unsere Damen sind vor 2 Jahren in Herne Deutscher Vizemeister und im Vorjahr in Morbach 3. geworden. 2       „Trainingslager in der Willy-Weyer-Schule in Hachen Um unsere sportlichen Ziele (die erneute Deutsche Meisterschaft und den einen oder anderen Podestplatz im Einzel) zu erreichen, beabsichtigen wir wieder, vor der Deutschen Meisterschaft ein Trainingslager in der Willy-Weyer-Sportschule in Hachen zu organisieren. Angemeldet sind bisher 11 Teilnehmer/innen. Leider sind keine "außerplanmäßigen" Einnahmen zu erwarten, um den erfolgreichen Sportlern  ein kostenfreies Trainingslager anbieten zu können. Die gesamten Kosten auf die Aktiven abzuwälzen, ist nach Ansicht des Vorstandes nicht zu machen, da sie ja schon für intensives Training ihre Freizeit und auch einen Teil ihres Urlaubs (letztlich auch ihr Geld)  für den Verein investieren. Deshalb wollen wir versuchen, einen Teil aus der Kasse zu erwirtschaften. Einen Restbetrag müssten sie im Falle des Falles aber schon übernehmen. Selbst bei voller Förderung wäre durch den Verein noch ein erklecklicher Eigenanteil zu erbringen. Ein Trainingslager in der Willy-Weyer-Sportschule kostet einschließlich Verpflegung für jeden Teilnehmer rund 100 €. Lediglich die Fahrtkosten könnte der Verein übernehmen. 3.     Turnier für behinderte und nicht behinderte Kegler/innen am 6.6.2020 Am 6. Juni planen wir auf der 8-Bahnenanlage in Kamp Lintfort ein großes Turnier    mit behinderten und nicht behinderten Keglern. Teilnehmen sollen Kegler/innen der SK Kamp Lintfort, des Betriebssport Kreis Verbandes Duisburg, Behindertensportler aus Repelen und Herne. Bei dem Turnier kommt es nicht auf sportliche Leistung an, sondern auf den Kontakt untereinander. Es wird in einer Turnierform gestartet, die keine/n Kegler/in überfordert.

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

RBSG-Königshardt e.V.
Prinzenstr. 28

Antragssumme

1.500,00 €

Förderprogramm Rhein-Ruhr

Mit dem Förderprogramm Rhein-Ruhr unterstützt die Volksbank Rhein-Ruhr eG Vereine und gemeinnützige Projekte in der Region seit dem Jahr 2014.


Förderprogramm Rhein-Ruhr
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg

Telefon: +49 203 4567-2242
E-Mail: info@foerderprogramm-rhein-ruhr.de

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz