• Antragssumme 35.447,00 €
  • Kategorie Mülheim an der Ruhr/Ratingen

bbwe gGmbH

Kurzbeschreibung

Das geplante Projekt soll unter dem Aspekt der "Gesundheitsorientierung – Schwerpunkt Unterstützung älterer und pflegebedürftiger Menschen" initiiert werden. Es handelt sich um ein niedrigschwelliges Angebot an eine u.a tagestrukturierenden Maßnahme, die zur Stabilisierung und Verbesserung der persönlichen Gesundheit dient. Es richtet sich an ältere und auch pflegebedürftige Menschen, mit Handicap oder ohne (Alter ab 40 Jahren aufwärts); angedacht ist die Zielgruppe der Langzeitarbeitslosen mit zu integrieren, die durch hohe gesundheitliche Einschränkungen aktuell keiner Beschäftigung nachgehen und über keine Mittel für Rehasport, Fitnessstudio etc. verfügen, gerne aber etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Hierfür wären potentielle Teilnehmer die, die sich aktuell im Leistungsbezug des SGB II innerhalb Mülheims an der Ruhr befinden und dementsprechende Sozialleistungen erhalten. Darüber hinaus sind z.B. auch Erwerbsunfähige oder bereits in das Rentenalter eingetretene Teilnehmer denkbar. Es sollen diverse Gesundheitsangebote wöchentlich zu festen Terminen angeboten werden. Hierfür steht ein bereits vollständig eingerichteter Gymnastikraum mit u.a folgenden Sportutensilien bereit:Tischtennisplatte, Yoga-Matten, kleine Gymnastikbälle, Entspannungs – CD`s, Seile, Faszienrollen, Gymnastikbänder. Inhalte ·         Bewegungsübung zur Stärkung der Rumpfmuskulatur ·         Aktivierung und Stärkung des Gleichgewichtsinnes ·         Meditationseinheiten ·         Positive Körperwahrnehmung fördern ·         Muskelaufbau und Gewichtsreduktion ·         Atemübungen zum Stressabbau ·         Inhalte aus dem Aikido ·         Leichtes Gehen und Spazieren ·         Gute Möglichkeit für Übergewichtige Teilnehmer, den kompletten Körper zu bewegen ·         Verbesserung der Atmung und der Sauerstoffzufuhr ·         Positive Effekte von Bewegung kennen- und spüren lernen (Körperwahrnehmung stärken) ·         Psychische und soziale Effekte von Bewegung verdeutlichen ·         Muskelentspannungsübungen ·         Traumreisen ·         Körpergefühl (wieder-) entdecken ·         Theoretische Auseinandersetzung mit dem Thema Gesundheit ·         Mögliche Themenbereiche: Gesundes Essen und Kochen, Erste – Hilfe – Auffrischungskurs, gesundheitsbewusste Lebensführung ·         Krankheiten im Alter, Präventionsmöglichkeiten ·         Bedeutung von Achtsamkeit im Alltag: Genießen der kleinen Dinge im Alltag    

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

bbwe gGmbH

Antragssumme

35.447,00 €

Förderprogramm Rhein-Ruhr

Mit dem Förderprogramm Rhein-Ruhr unterstützt die Volksbank Rhein-Ruhr eG Vereine und gemeinnützige Projekte in der Region seit dem Jahr 2014.


Förderprogramm Rhein-Ruhr
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg

Telefon: +49 203 4567-2242
E-Mail: info@foerderprogramm-rhein-ruhr.de

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz