• Antragssumme 2.500,00 €
  • Kategorie Oberhausen

Spvgg. Sterkrade-Nord 1920/25 e.V.

Kurzbeschreibung

Die Schachabteilung der Spvgg. Sterkrade-Nord 1920/25 e.V. hat in den letzten drei Jahren ihre Mitgliederzahl mehr als verdreifacht. Insbesondere im Jugendbereich tragen neue Angebote und Trainingsmethoden Früchte. Unser Verein beherbergt mittlerweile die größte Jugendabteilung im Schachbezirk Emscher-Lippe und kann zahlreiche Erfolge in Einzel- und Mannschaftswettbewerben vorweisen. Über die Vereinsgrenzen hinaus pflegen wir Kooperationen mit verschiedenen Schulen im Oberhausener Raum.
Mit wachsender Mitgliederzahl steigen aber auch die Anforderungen an den Verein. Um die Versorgungsqualität zu sichern, müssen neue Strukturen aufgebaut werden: differenzierende Trainingsmöglichkeiten (Leistungs- und Breitensport), altersgerechte Lehrmethoden unter Einsatz moderner Lehrmaterialien, vielfältige Turnier- und Freizeitangebote.
Entsprechende Kompetenzen können nur durch Aus- und Fortbildung aufgebaut werden. Beides geht nicht bloß mit großem Zeitaufwand einher, sondern auch mit erheblichen Kosten, die der Verein aus eigenen Mitteln nicht tragen kann.
Die Grundausbildung eines C-Trainers (zur Lehrbefähigung im Vereinssport) durch den Schachbund NRW kostet derzeit € 640,00. C-Trainer-Fortbildungen kosten € 150,00. Der Erwerb eines Schulschachpatents (zur Lehrbefähigung in Schulen) kostet zwischen € 50,00 und € 150,00. Der Erwerb einer Lizenz als Regionaler Schiedsrichter (zugleich Turnierleiter-Lizenz) schlägt mit € 40,00 – € 60,00 bzw. € 30,00 für Fortbildungen zu Buche. Weitere Fortbildungen umfassen: Mädchenschachpatent, DSJ-Akademie, Schulschachkongress.
In den kommenden Jahren möchten wir Mitglieder, die sich aktiv im Verein engagieren wollen, gezielt aus- und fortbilden lassen. So verbessern wir nachhaltig das bisher schon erfolgreiche und einzigartige Schachangebot des Vereins im Oberhausener Stadtbezirk Sterkrade mit mehr als 80000 Einwohnern.

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

Spvgg. Sterkrade-Nord 1920/25 e.V.
Lütticher Straße 70

Antragssumme

2.500,00 €

Förderprogramm Rhein-Ruhr

Mit dem Förderprogramm Rhein-Ruhr unterstützt die Volksbank Rhein-Ruhr eG Vereine und gemeinnützige Projekte in der Region seit dem Jahr 2014.


Förderprogramm Rhein-Ruhr
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg

Telefon: +49 203 4567-2242
E-Mail: info@foerderprogramm-rhein-ruhr.de

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz