• Antragssumme 1.800,00 €
  • Kategorie Duisburg-Süd/West

Spielträume e.V.

Kurzbeschreibung

Mit Theater Sprache lernen und sichern, ein Fest feiern, Begegnung pflegen und danke sagen Theateraufführungen und ein Fest der Begegnung und des Dankens als gemeinsame Aktion des Fördervereins Spielträume e.V. , des KOMMA-Theaters und der AWO Duisburg  – die Sprache der Theaterstücke verstehen, nachdenken, lachen und sich freuen  - Zugewanderte feiern mit ihren Familien und den ehrenamtlichen Helfern den Start in die Ferien. Zugewanderte und ihre Familien erleben Theateraufführungen, tauschen sich aus und sind gemütlich beisammen, feiern mit ihren Sprachpaten und Alltagsbegleitern ein Sommerfest, lernen sich besser kennen und blicken auf eine erfolgreiche Arbeit zurück. Was haben die Zugewanderten im vergangenen Jahr bewältigt? Teilnahme an Integrationskursen, Sprachkursen oder auch Alphabetisierungskursen, Prüfungserfolge der Stufen A1, B1 oder B2. Frauen und Männer  verschiedener Nationen nehmen mehrmals wöchentlich an Sprachkursen teil. Um aber die erforderlichen Prüfungen zu bestehen, erteilen Ehrenamtliche vertiefende und nachbereitende Kurse und bereiten gezielt auf Prüfungen vor oder bieten sogar Alphabetisierungskurse an. Andere Ehrenamtler spielen mit Flüchtlingskindern oder unterstützen als Schulpaten in mehreren Schulen Kinder bei der Bewältigung schulischer Anforderungen. Oft stehen sie auch als Helfer im Alltag bereit. Das Erleben der Theaterstücke bedeutet einerseits  Freude haben, in eine andere Welt eintauchen, sich zum Nachdenken anregen lassen, aber auch das Erlebnis, mit Hilfe der Sprache dem Geschehen folgen zu können. Damit auch in den Ferienzeiten die erlernten Sprachkenntnisse angewendet werden können und Kommunikation gepflegt werden kann, wird sowohl im AWO-Haus in Wanheimerort und in Hamborn ein Ferien-Sprachcafé angeboten.      

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

Spielträume e.V.
Zum Eichelskamp 18

Antragssumme

1.800,00 €

Förderprogramm Rhein-Ruhr

Mit dem Förderprogramm Rhein-Ruhr unterstützt die Volksbank Rhein-Ruhr eG Vereine und gemeinnützige Projekte in der Region seit dem Jahr 2014.


Förderprogramm Rhein-Ruhr
Volksbank Rhein-Ruhr eG
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg

Telefon: +49 203 4567-2137
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz